Negativer Bonitätseintrag – Alternativen zu einem Kredit

In manchen Situationen kommt man um den Antrag eines Darlehens nicht drumherum. Aber was kann man tun, wenn bisher alle Anfragen bei den Banken fehlgeschlagen sind. Auch Kredite, die über eine kurze Laufzeit und hohe Zinsen verfügen, werden abgelehnt. Gibt es Darlehen, die auch ohne Bonitätsprüfung vergeben werden?

In Österreich gibt es in einer derartigen Situation einige Alternativen. Wenn das Risiko eines unseriösen Kreditangebots umgangen werden soll, dann gibt es zum Beispiel die Möglichkeit eines Bürgen. Er kann die Chance auf ein Darlehen erhöhen. Eine zweite Möglichkeit ist ein Darlehen, dass über private Kreditgeber vermittelt wird.

Hierbei kann es sich um Familienangehörige, Freunde oder Bekannte handeln. Bei einem privaten Kreditsollte auf jeden Fall ein Kreditvertrag geschlossen werden. Somit sind beide Parteien auf einer sicheren Seite. In diesem Vertrag werden neben den persönlichen Daten auch die Kreditsumme, die Laufzeit und die Ratenhöhe eingetragen.